Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Fördermöglichkeiten


[Listenansicht]

Die folgende Aufstellung listet Institutionen, die vorrangig oder unter anderem den wissenschaftlichen Nachwuchs in den Neurowissenschaften und neurowissenschaftliche Forschung fördern. Sie erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ergänzungen, Hinweise für weitere Einträge und Korrekturen sind jederzeit willkommen. Bitte richten Sie alle Anmerkungen an die Geschäftsstelle der NWG (gibson@mdc-berlin.de).

Dateilansicht

Name:DPZ-Förderpreis 2014
Art der Förderung:Preis für Promovierte
URL:http://www.dpz.eu/de/ueber-uns/foerderkreis/foerderpreis.html
Information:Der Förderkreis des Deutschen Primatenzentrums e.V. lädt Sie ein, Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler für den DPZ-Förderpreis 2014 vorzuschlagen. Eigenbewerbungen sind ebenfalls willkommen.
Voraussetzung ist eine in den letzten zwölf Monaten in Deutschland abgeschlossene, herausragende Doktorarbeit, bei der nicht-menschliche Primaten ein unverzichtbarer Bestandteil sind.
Die Mitglieder des extern besetzten wissenschaftlichen Beirates des DPZ wählen den Preisträger aus. Der Preis besteht aus einem sechsmonatigen Stipendium, um an einem Institut eigener Wahl ein primatenbezogenes Forschungsprojekt durchzuführen, sowie aus 1000 Euro in bar. Damit ist er einer der höchstdotierten Promotionspreise in Deutschland.
Die Preisverleihung mit Festvortrag über die prämierte Arbeit findet voraussichtlich am 20. Oktober 2014 im DPZ in Göttingen statt.
Elektronische Bewerbungen (als pdf per E-Mail) werden bis zum 15. August 2014 in deutscher oder englischer Sprache mit folgenden Unterlagen erbeten:
 Doktorarbeit, mit Angabe von Beginn, Ende, Betreuer, Note
 Zusammenfassung der wesentlichen Ergebnisse der Arbeit
 Unterstützungsschreiben (eine Seite) eines etablierten Wissenschaftlers mit einer Begründung für die besondere Förderungswürdigkeit
 Lebenslauf mit Publikationsliste und den (bis zu drei) wichtigsten Publikationen

Die Unterlagen nimmt der Sekretär des Förderkreises, DPZ-Geschäftsführer Michael Lankeit, unter mlankei@gwdg.de entgegen. Wir würden uns freuen, wenn Sie diesen Preis in Ihrem Umfeld bekannt machen könnten.
bottombarleft bottombarsize bottombarright