Neurowissenschaftliche GesellschafttrickNeurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche GesellschaftNeurowissenschaftliche GesellschaftNeurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Lehrerfortbildung 2009

 [Zurück]
Thema: Männliches Gehirn – Weibliches Gehirn. Gibt es geschlechtsspezifische Unterschiede der Gehirnfunktionen?
  • Termin: Mittwoch, 11. März 2009
  • Ort der Veranstaltung:
    Institut für Physiologie I, Hörsaal im Innenhof
  • Programm
    • 14.30 - 14.40 Uhr
      Begrüung und Organisatorisches
    • 14.40 - 15.25 Uhr
      Prof. Dr. Ulrich Mußhoff
      Institut für Physiologie I / Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten (IfAS)
      Universitätsklinikum Münster
      Wie kommt das Geschlecht in den Kopf? – Sexualhormone und der kleine Unterschied im Gehirn.
      Diskussion
    • 15.30 - 16.15 Uhr
      Prof. Dr. Dr. Bettina Pfleiderer
      Institut für Klinische Radiologie,
      AG Cognition & Gender, Universitätsklinikum Münster
      Ticken Mädchen- und Jungenhirne anders?
      Diskussion
    • 16.30 - 16.45 Uhr
      Kaffee + kleine Pause
    • 16.45 - 17.30 Uhr
      Prof. Dr. Onur Güntürkün
      Institute of Cognitive Neuroscience,
      Universität Bochum
      In der Regel denken Frauen anders.
      Diskussion


bottombarleftbottombarsizebottombarright