Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Lehrerfortbildung 2014

 [Zurück]

Depression, Burnout & Co aus klinischer und molekularer Sicht

  • Date: 9.01.2015
  • Location:

    Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin, Berlin-Buch
    Raum: MDC-H89 R1.18

  • Additional information:

    Depression, Angst, Sucht betreffen mehr Menschen als man denkt. Wir stellen Ihnen die Wissenschaft hinter den diagnostischen Tests und den Behandlungsmöglichkeiten vor. Wir zeigen Ihnen, was in den Zellen, dem Gehirn und bei dem Patienten schief läuft wenn Depression zuschlägt und was die Wissenschaft tun kann um zu helfen. In einem historischen und philosophischen Exkurs gehen wir den Definitionen der psychischen Erkrankungen auf den Grund. Anregungen und Materialien für den Unterricht sind garantiert.

    Zielgruppe:Lehrkräfte der Sekundarstufen, auch für fachfremd Unterrichtende Teilnehmerzahl: max. 10

    Anmeldung: Bis zum 19. Dezember 2014, bzw. 26. März 2015 mit dem an Ihrer Schule erhältlichen Meldeformular an die SenBJW I A Vw 3 oder online unter http://www.fortbildung-regional.de. Bei notwendiger Unterrichtsbefreiung ist der Antrag auf Freistellung zusammen mit einer Kopie des Anmeldeformulars auf den Dienstweg zu geben.

    Veranstaltungs - Nr. 14.2-1150 (09.01.2014) und 14.2-1818 (17.04.2014)

    In Zusammenarbeit mit der Abteilung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Vivantes Klinikum am Urban und mit der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft.

  • Program
    • 9:00 - 9:30 Uhr
      Dr. Luiza Bengtsson: Einführung, organisatorisches
    • 9:30 - 11:00 Uhr
      Dr. Christina Schindowski: Diagnose „Depression“
    • 11:00 - 11:30 Uhr
      Kaffeepause
    • 11:30 - 12:30 Uhr
      Dr. Christina Schindowski: Definitionen, Ursachentheorien, Therapieansätze
    • 12:30 - 13:30 Uhr
      Mittagspause
    • 13:30 -15:30 Uhr
      Daniel Beis: Depression, Burn-out aus molekularer Sicht
    • 15:30 - 16:30 Uhr
      Besuch beim MRT oder Ausstellung im H84
    • 16:30 - 17:30 Uhr
      Daniel Beis, Dr. Christina Schindowski, Dr. Luiza Bengtsson: Philosophie und Geschichte der Depression, Ressourcen für den Schulunterricht
    • 17:30 Uhr
      Dr. Luiza Bengtsson: Abschließende Diskussion
  • Contact:

    Dr. Luiza Bengtson
    Koordinatorin des Programms "Labor trifft Lehrer"
    Abteilung Kommunikation
    Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch
    Robert-Rössle-Straße 10
    13125 Berlin
    Tel.: +49 30 9406-2513
    Fax: +49 30 9406-2588
    Email: LaborTrifftLehrer@mdc-berlin.de
    Website: https://www.mdc-berlin.de/ltl

bottombarleft bottombarsize bottombarright