Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Lehrerfortbildung 2014

 [Zurück]

Physiologische Experimente in realitätsnahen virtuellen Laboren

  • Date: 20.02.2015
  • Location:

    Institut für Physiologie und Pathophysiologie
    Philipps Universität Marburg
    Deutschhausstr. 1
    D-35037 Marburg

  • Additional information:

    Diese Veranstaltung bietet eine Einführung in die Lernprogramme der Virtual-Physiology Serie und die Gelegenheit zum eigenen Experimentieren in den virtuellem Laboren SimNeuron, SimNerv, SimMuscle, SimHeart und SimVessel(s.a. www.virtual-physiology.com).

  • Program
    • 10:00 - 12:00 Uhr
      PD Dr. Hans A. Braun: Einführung in die virtuellen Labore: physiologische Grundlagen, didaktisches Konzept, Beispielexperimente - Diese Lernprogramme sind weit mehr als animierte interaktive Lehrbücher, Ihr Ziel ist ein tieferes Verständnis biologischer Funktionszusammenhänge. Sie bieten vereinfachte aber sehr realitätsnahe Labore auf dem Computerbildschirm zum Experimentieren „fast wie im richtigen Leben“. Alle Geräteeinstellungen sind frei wählbar und mathematische Algorithmen berechnen die physiologisch adäquate Reaktion der biologischen Präparate (Nerv, Skelettmuskel, Herz, etc.).
    • 12:00 - 13:00 Uhr
      Mittagspause
    • 13:00 - 16:00 Uhr
      H.A. Braun, A. Tchaptchet, K. Mandrek, K. Voigt) : Praktische Übungen mit hands-on Experimenten - Die Teilnehmer werden die Gelegenheit haben in den virtuellen Laboren selbst zu experimentieren. Es werden ausreichend Computer-Arbeitsplätze zur Verfügung stehen. Über www.virtual-physiology.com (Download Center) können auch voll funktionsfähige Demo-Versionen der Programme herunter geladen werden, so dass es ebenfalls möglich sein wird, am eigenen Laptop zu arbeiten. Es werden mehrere erfahrene Dozenten da sein, um Hilfestellung zu geben und Fragen zu beantworten.
    • 16:00 - 17:00 Uhr
      Prof. Dr. K. Voigt: Abschlussbesprechung und Erfahrungsaustausch
  • Contact:

    PD Dr. Hans A. Braun
    Institut für Physiologie und Pathophysiologie
    Philipps Universität Marburg
    Deutschhausstr. 1
    D-35037 Marburg
    Tel.: 06421 – 28 62305 (Büro),
    Fax: 0173 319 3028 (Mobil)
    Email: braun@staff.uni-marburg.de

bottombarleft bottombarsize bottombarright