Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

News

March for Science: 22. April 2017

created on 04/06/17, 16:17:51

Der Vorstand und die Mitgliederversammlung der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft unterstützen den für den 22. April 2017 in mehr als 300 Städten der Welt vorgesehenen „March for Science“, um für die Freiheit von Wissenschaft und Forschung zu demonstrieren.

Liebe Mitglieder der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft,

Wissenschaft wird heute nicht nur von religiösen Fundamentalisten und Fanatikern bedroht, sondern zunehmend auch von einem Trend, emotionale und subjektive Wahrnehmungen als „alternative Fakten“ darzustellen und für diese in den sozialen Medien zu werben. Auf diese Weise werden wissenschaftlich gesicherte Fakten als Alternativmeinungen zu Vermutungen und individuellem Glauben dargestellt und dadurch auf Evidenz basierende Fakten abgewertet.
 
Zahlreiche namhafte Institutionen wie z.B. die Alexander von Humboldt Stiftung, der Deutsche Akademische Austauschdienst und viele wissenschaftliche Gesellschaften unterstützen die Anliegen dieser überparteilichen Initiative. Auch die Mitglieder der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft sind aufgerufen, sich am "Science March Germany" zu beteiligen, der bisher für folgende deutsche Städte geplant ist: Berlin, Bonn/Köln, Dresden, Frankfurt/Rhein Main, Freiburg, Göttingen/Kassel, Greifswald, Hamburg, Heidelberg, Jena, Leipzig, München, Stuttgart, Tübingen.

Näheres zum "Science March" finden Sie unter: https://sciencemarchger.wordpress.com oder http://marchforscience.de/.
 
Ein Appell des Präsidenten der Society for Neuroscience, Eric Nestler, ist auf der SfN-Website zu finden.  

Mit freundlichen Grüßen,

Hans-Joachim Pflüger                               
Past-President

Eckhard Friauf
President

 


< zurück
bottombarleft bottombarsize bottombarright