Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Amunts, Katrin
Adresse: Forschungszentrum Jülich GmbH, INB-3
Institut für Medizin
Raum Nr. 411
52425 Jülich
Email: k.amunts@fz-juelich.de

Alle Abbildungen des Autors:
Ihre Anfrage erzielte 9 Treffer
Klicken Sie auf die Bilder bzw. Titel um zur Detailansicht und der Downloadmöglichkeit zu gelangen.

Nf02_2014 - Autor: Amunts, Katrin

Mithilfe von 3D-PLI (Axer et al., 2011a, b) können Faserbahnen sowohl in der weißen Substanz als auch in der Hirnrinde untersucht werden. ...

Nf02_2014 - Autor: Amunts, Katrin

Zytoarchitektur (A), Myeloarchitektur (B) and Rezeptorarchitektur des menschlichen visuellen (C-D) Kortex. C: Relative Dichteverteilung des ...

Nf04_2007 - Autor: Amunts, Katrin

Maximum Probability Map (MPM) im MNI-Referenzgehirn (s. nachfolgenden Artikel Amunts et al.)

Nf04_2007 - Autor: Amunts, Katrin

Klassische Hirnkarte von Korbinian Brodmann (1909). Die Hirnoberfläche wurde über zytoarchitektonische Kriterien in mehr als 40 Areale un ...

Nf04_2007 - Autor: Amunts, Katrin

Histologische Bearbeitung der post mortem-Gehirne. Von den fixierten Gehirnen (A) wurde eine MR-Aufnahme angefertigt (B), das Gehirn wurde i ...

Nf04_2007 - Autor: Amunts, Katrin

3D-Rekonstruktion einer histologischen Schnittserie (Dorsalansicht) nach einfacher Stapelung der Hirnschnitte (A), nach linear-affiner (B) u ...

Nf04_2007 - Autor: Amunts, Katrin

Rekonstruktionen von zehn post mortem-Gehirnen mit den Areae 17 (rot) und 18 (grün); Ansicht von occipital (Amunts et al. 2000). Neben der ...

Nf04_2007 - Autor: Amunts, Katrin

Maximum Probability Map (MPM) im MNI-Referenzgehirn. Die Karte basiert auf der Kartierung der Areale in zehn post mortem-Gehirnen, jedoch wu ...

Nf04_2007 - Autor: Amunts, Katrin

Beziehung zwischen myelo- (A) und rezeptorarchitektonischen (B) Arealgrenzen am Beispiel des primären visuellen Kortexareals V1 in koronale ...

bottombarleft bottombarsize bottombarright