Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Birbaumer, Nils
Adresse: Universität Tübingen, Med. Fakultät
Inst. für Med.Psychologie u.Verhaltensbiologie
Gartenstraße 29
72074 Tübingen
Email: niels.birbaumer@uni-tuebingen.de

Alle Abbildungen des Autors:
Ihre Anfrage erzielte 17 Treffer
Klicken Sie auf die Bilder bzw. Titel um zur Detailansicht und der Downloadmöglichkeit zu gelangen.

Nf02_1998 - Autor: Birbaumer, Nils

CMV, Kontingente magnetischer Variation analog zur kontingenten negativen Variation (CNV)im Elektroenzephalogramm. Magnetische Feldänderung ...

Nf02_1998 - Autor: Birbaumer, Nils

Langsame kortikale Himpotentiale (SCP) gemittelt üiber verschiedene Hirnregionen (T3 temporal links, T4 temporal rechts, C3 zentral links, ...

Nf02_1998 - Autor: Birbaumer, Nils

Langsame kortikale Hirnpotentiale während einer taktilen Rotationsaufgabe, in der verschiedene Tastreizfiguren im Geiste nach einem Warnrei ...

Nf02_1998 - Autor: Birbaumer, Nils

Langsame kortikale Hirnpotentiale während einer taktilen Rotationsaufgabe, in der verschiedene Tastreizfiguren im Geiste nach einem Warnrei ...

Nf02_1998 - Autor: Birbaumer, Nils

CMV, Kontingente magnetische Variation analog zur kontingenten negativen Variation (CNV) im Elektroenzephalogramm. Magnetische Feldänderung ...

Nf02_1998 - Autor: Birbaumer, Nils

CMV, Kontingente magnetische Variation analog zur kontingenten negativen Variation (CNV) im Elektroenzephalogramm. Magnetische Feldänderung ...

Nf02_1998 - Autor: Birbaumer, Nils

CMV, Kontingente magnetische Variation analog zur kontingenten negativen Variation (CNV) im Elektroenzephalogramm. Magnetische Feldänderung ...

Nf02_1998 - Autor: Birbaumer, Nils

Entstehung langsamer kortikale Potentiale aus langsamer exzitatorischen postsynaptischen Potentialen in den apikalen Dendriten der kortikale ...

Nf02_1998 - Autor: Birbaumer, Nils

Neurochemie langsamer kortikaler Hirnpotential: negativer Potentiale werden primär durch die Aktivität cholinerger, glutamaterger und/oder ...

Nf02_1998 - Autor: Birbaumer, Nils

Instrumentelle Selbstkontrolle langsamer Hirnpotentiale vom Vertex (Scheitelregion). Die Person beobachtet auf einem Bildschirm eine stilisi ...

Nf02_1998 - Autor: Birbaumer, Nils

Gemittelte hoch signifikante lokale Durchblutungserhöhung des Gehirns, gemessen mit einem 3T Brucker fMRI (Universität Magdeburg, Orf. Hei ...

Nf02_2005 - Autor: Birbaumer, Nils

Heterogenität von Zellen mit astroglialen Eigenschaften. (A, B) GluR- und GluTZellen sind morphologisch verschieden (isolierte Zellen aus d ...

Nf04_2015 - Autor: Birbaumer, Nils

Fokusierung der Hirnaktivität (BOLD) auf die Zielregion ( anteriore Insel ) im Laufe des Erlernens von Selbstregulation mit real-time funk ...

Nf04_2015 - Autor: Birbaumer, Nils

Buchstabenselektion mit langsamen Hirnpoten zialen (LP). Der Patient HPS mit fortgeschrittener ALS (Amyotropher Lateralsklerose) im Locked- ...

Nf04_2015 - Autor: Birbaumer, Nils

Brain-Machine- Interface (BMI) für vollkommen eingeschlossene Patienten mit ALS (Amyotrophe Lateralsklerose). 4 CLIS Patienten (comple ...

Nf04_2015 - Autor: Birbaumer, Nils

Kommunikation mit dem NIRS-BMI-System einer CLIS-Patientin mit ALS über 3 Sitzungsperioden ( unten ) verteilt über ein Jahr. a Patientin ...

Nf04_2015 - Autor: Birbaumer, Nils

Kortikale Reorganisation bei Schlaganfall vor und nach BMI-Training. BOLD-Antworten der Experimentalgruppe während versuchter Bewegung ...

bottombarleft bottombarsize bottombarright