Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf01_2000 - Engert, Florian

Molekulare Grundlagen der Induktion von LTP. Die Ausschüttung von Glutamat aus dem prasynaptische Terminal, führt normalerweise lediglich zu einer Öffnung der AMPA-Rezeptoren auf der postsynaptischen Membran. Dies löst ein erregen des postsynaptisches Potential (EPSP) aus, das normalerweise aber nicht ausreicht, um den Magnesiumblock des NMDA-Rezeptors aufzuheben. Erst eine stärke simultane postsynaptische Depolarisation hebt den Magnesiumblock auf, und der NMDA-Rezeptor wird durchlässig für Kalziumionen. Diese bewirken dann, über weitere, im Detail noch nicht vollständig bekannte, Signalkaskaden eine Verstärkung der Synapse.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright