Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf01_2001 - Wallhäusser-Franke, Elisabeth

Aktivitätsreduktion durch Salicylat Die Aufnahme von radioaktiv markierter Deoxyglukose (2-DG) ist ein Maß neuronaler Aktivierung. Die Abbildung zeigt farbkodierte Autoradiogramme transveraler Hirnschnitte. (Blau – gering, rot – stark aktiviert) Die Aktivierung reduziert sich mit steigender Salicylatdosis (0 – 350 mg/kg Körpergewicht) im auditorischen Hirnstammkern Nucleus cochlearis (NC, untere Reihe) und im Mittelhirnkern Colliculus inferior (IC, obere Reihe). Diese Reduktion ist vermutlich auf den ebenfalls durch Salicylat ausgelösten Hörschaden zurückzuführen, der die im NC und IC ankommende Aktivität unterdrückt. (d – dorsal, m – medial).

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright