Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf03_1999 - Tergau, Heinrich

Schema der Anatomie von Kegelschnecken. Unter A ist eine schematische Übersicht der für den Giftapparat wichtigen Organe dargestellt (verändert nach: Slack-Smith, (o.J.) Western Australian Museum InformationSeries 3:1). Im unteren Teil (B) ist ein rasterelektronenmikroskopisches Bild eines harpunenähnlichen Radula-Zahns der Kegelschnecke Conus obscurus zu sehen (aus: Olivera et al., (1991) J. Biol. Chem. 266:22067). Der Zahn ist innen hohl und wird für das Injizieren des Giftes in das Beutetier benutzt.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright