Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf02_2013 - Hedrich, Ulrike

Heterologe Expressionssysteme, Mausmodelle und IPS -Zellen dienen zur funktionellen Analyse von Ionenkanaldefekten. Schematische Darstellung der in unserer Arbeitsgruppe verwendeten Methoden, um die Ursachen idiopathischer Epilepsien aufzuklären. Patienten mit idiopathischen Epilepsien werden genetisch untersucht und mögliche Ionenkanaldefekte anschließend in heterologen Expressionssystemen funktionell analysiert. Zur Charakterisierung in einem physiologischeren Hintergrund werden Mausmodelle oder induzierte Pluripotente Stammzellen (iPS -Zellen) von Patienten verwendet

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright