Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf03_2003 - Keller, Andreas

Duftrezeptoren und Duftmoleküle Die Moleküle, die mit dem Drosophila-Duftrezeptor Or22a beziehungsweise Or43a interagieren, wurden auf jeweils zwei verschiedene Arten bestimmt. Die Axone Or22a exprimierender Riechzellen konvergieren im Glomerulus DM2, die Axone Or43a exprimierender Riechzellen in DA4. Wang et al. (2003) bestimmte mit Hilfe bildgebender Verfahren aus 16 Düften diejenigen, die mit Or22a und Or43a interagierten. De Bruyne et al. (2001) bestimmte durch extrazelluläre Ableitungen die Reaktion von Riechzellen auf 47 Düfte. Wetzel et al. (2001) testete 13 Düfte auf ihre Interaktion mit dem Rezeptor in einem heterologen System. Hier ist nur eine Auswahl der Düfte gezeigt. Alle Düfte, die in beiden der verglichenen Studien verwendet wurden, sind gezeigt. Die aktiven Düfte sind nach der Stärke der Aktivierung geordnet.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright