Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf03_2007 - Kirchhoff, Frank

Plastizität und Motilität neuraler Zellen in vivo. (A) In der Hirnrinde transgener Thy1-EYFP-Mäuse kann über viele Tage hinweg Dynamik der Spines beobachtet werden. Zwischen der ersten Abbildung (direkt nach der Implantation des Glasfensters in die Schädeldecke) und der letzten Abbildung liegen 45 Tage. Mit den Pfeilen sind Spines markiert, die in allen Abbildungen vorliegen. Maßstab 2 µm. (B) Astrozyten zeigen ähnliche Bewegungen an ihren Fortsätzen wie Neurone. Innerhalb von Minuten kann in transgenen Mäusen der Auswuchs wie auch die Rückbildung eines Spine ähnlichen Filopodiums beobachtet werden (weißes Quadrat). Maßstab 5 µm. (C) Mikrogliazellen zeigen im Vergleich zu Neuronen und Astrozyten eine deutlich erhöhte Motilität. Diese Bewegungen können durch das Setzen einer Laserläsion (Zeitpunkt 0, gelber Pfeil) gesteigert werden. In wenigen Minuten bewegen sich die Fortsätze der Mikroglia auf die Verletzung zu. Maßstab 20 µm. Abbildung modifiziert nach Xu et al. 2007; Hirrlinger et al. 2004; Nimmerjahn et al. 2005.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright