Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf01_2013 - Maier, Nikolaus

Arbeitshypothese zur Entstehung von sharp wave-ripple Komplexen nach R. D. Traub. Vereinfachte schematische Darstellung des lokalen Netzwerkes im Alveus und Stratum oriens. Pyramidenzellen fallen in zwei Klassen, nämlich teilnehmende und nichtteilnehmende Neurone. Teilnehmer sind untereinander durch gap junctions (roter Pfeil) zwischen einigen ihrer Axonkollateralen verbunden. Sowohl teilnehmende als auch nichtteilnehmende Zellen erhalten starke perisomatische inhibitorische Eingänge. Die feinen Axonkollateralen feuern deutlich mehr Aktionspotenziale als die Somata und die Projektionsaxone.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright