Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf03_2014 - Felmy, Felix

Zelluläre Eigenschaften der Riesensynapsen. Das postsynaptische Riesensynapsenkompartment ist somatische und weitgehend Homogen (wenig Farbevariation). Die Riesensynapseneingänge beinhalten weitgehend den gleichen Informationsgehalt und sind erregend, während andere kleinere Eingänge davon verschieden sind. Es kann zur Koinzidenzdetektion von großen somatischen Synapsen kommen in dem mehrere Eingänge auf das gleich Soma projezieren. Die Zeitdomäne der synaptischen Eingänge und der postsynaptischen Membranzeitkonstante im Ruhezustand sind um eine Größenordnung verschieden. Der erregende Eingang (rot, durchschnittliches quantales miniatur Erreignis) ist im Vergleich zum Spannungsverlauf auf eine geringe hyperpolarisierende Strominjektion (schwarz) dargestellt.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright