Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf01_1999 - Thallmair, Michaela

Applikation des Antikörpers IN-1 führt zu einer funktionellen Erholung in einem Greiftest. Quantitative Auswertung (Zeit, um 20 Pellets zu greifen) vor der Läsion (praoperativ) und 42 Tage nach der Operation (DP042; A). Testaufbau (B). Dieser Test zeigte, dass verletzte, IN-1-behandelte Tiere sieben Wochen nach der Verletzung genauso gut greifen wie vor der Läsion, während Tiere, die nur lädiert bzw. lädiert und mit Kontrollantikörper behandelt wurden, für diesen Test viel mehr Zeit benötigten. Die Durschschnittswerte der einzelnen Gruppen sind dargestellt (nur IN-1 bzw. nur Kontrollantikörper N=4; nur Läsion N=10; Läsion + IN-1 bzw. Läsion + Kontrollantikörper N=10). Die Sterne zeigen einen signifikanten Unterschied zu den Tieren an, die nur mit Kontrollantikörper behandelt wurden (*p<0.05; * *p<0.001; Kruskal-Wallis Test). Mit freundlicher Genehmigung @ aus Nature Neuroscience (1998) 1:124-131 und @ aus J. Neurosci. (1998) 18:4744-4757.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright