Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf01_2013 - Helmstaedter, Moritz

Herausforderungen der dichten Rekonstruktion von Nervenzellnetzwerken. A Die Analyse synaptischer Schaltkreise erfordert Synapsendetektion, und die korrekte Verfolgung der prä- und postsynaptischen Neuriten zu den zugehörigen Zellkörpern. B Neuropil ist typischerweise so dicht gepackt, dass konventionelle lichtmikroskopische Methoden eine Darstellung aller Nervenzellen nicht erlauben. Das skizzierte Volumen entspricht etwa dem Auflösungsvolumen konventioneller Lichtmikroskopie, es kann Dutzende Nervenfasern enthalten C Serielle Oberflächen-Rasterelektronenmikroskopie (SBEM) als Beispiel moderner Volumen-EM –Verfahren, die für die Connectomics Anwendung finden. A,B, aus(Helmstaedter, Briggman et al. 2008); C, Julia Kuhl und Winfried Denk.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright