Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf02_1999 - Thallmair, Michaela

Schema der Läsion: Der Kortikospinaltrakt wird in der Medulla oblongata (Hirnstamm) auf Höhe der Dekussation durchtrennt. Die einseitige Läsion vor der Kreuzung des Traktes führt dazu, dass die kontralaterale Hälfte des Rückenmarks denerviert wird (rechte Hälfte). Der verletzte Trakt degeneriert (gestrichelte Linie). Der Tracer wurde entweder in den Motorkortex kontralateral zur Läsion injiziert, um den intakten Kortikospinaltrakt anzufärben (wie in der Abbildung dargestellt) oder man injizierte die Tracersubstanz ipsilateral zur Verletzung, um den verletzten Trakt zu untersuchen.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright