Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf03_2010 - Brandstätter, Johann Helmut

Das Verbindungscilium. A: Schema und B: elektronenmikroskopische Aufnahme eines Längsschnitts durch das Verbindungscilium eines Stäbchens aus der Maus-Retina. C: Elektronenmikroskopische Aufnahme eines Querschnittes durch den Bereich der Übergangszone des Verbindungsciliums (9×2+0 Mikrotubuli-Struktur). Das Außensegment (OS) ist über das Verbindungscilium (CC) mit dem Innensegment (IS) und dem Basalkörper (BB) und seiner Centriole (C) (BB + C = Basalkörperkomplex) verbunden. CP = Ausläufer des apikalen Innensegments (= calycal process); MTs = Mikrotubuli; IFT = Intraflagellarer Transport; Größenbalken in B, C: 0,2 μm.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright