Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf02_2003 - Sachse, Silke

GABA und PTX beeinflussen die duftspezifischen Antworten der Glomeruli. (A) Aktivitätsmuster und Zeitverläufe von Glomerulus 33 bei einer Nonanolstimulation vor, während und nach einer GABAGabe. Die Duftgabe ist mittels des grauen Balkens in den Zeitspuren markiert. Die Position des Glomerulus 33 im AL ist durch einen roten Pfeil im ersten Aktivitätsmuster dargestellt. GABA bewirkt eine vollständige Reduktion der Kalzium- Signale. (B) Aktivitätsmuster und Zeitverläufe von vier verschiedenen Glomeruli einer Nonanolstimulation vor, während und nach einer PTX-Gabe. Die bunten Pfeile repräsentieren die Position der darunter dargestellten Glomeruli im AL. PTX führt zu einer starken Veränderung der Antwortmuster.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright