Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf01_2000 - Rauen, Thomas

Unspezifische Ausbreitung von LTP über den postsynaptischen Dendriten: a) Schemazeichnung der experimentellen Anordnung. Von einer Pyramidenzelle im Hippokampus wird intrazellulär abgeleitet und die Schaffer-Kollateralen werden mit einer extrazellulären Stimulationselektrode gereizt. Aktivierte Synapsen sind als Sterne dargestellt. Linke Seite: das evozierte EPSP links oben im Bild stammt aus einen typischen Experiment, wie es in der Schemazeichnung dargestellt ist. Das Superfusionssystem (unten im Bild) wird noch nicht am Gewebe eingesetzt. Rechte Seite: nachdem das extrazelluläre Standard medium durch eine Lösung mit geringerer Kalziumkonzentration und 10 µM Kadmium ersetzt wurde (gelb \'!\' blau), sind spannungsabhängige Kalziumkanale und damit synaptische Übertragung blockiert (blockierte Synapsen sind als blaue Punkte dargestellt). Durch lokale Superfusion von ,normalem Medium\' lasst sich eine Gruppe von Synapsen pharmakologisch isolieren, deren Aktivierung ein kleines postsynaptische Potential auslost. b) oben: Schemazeichnung der Sequenz der Einzelschritte im Experiment. Typische Antworten sind links unter der jeweiligen Konfiguration in jedem Bild zu sehen, aktivierte Synapsen sind als Sterne, blockierte Synapsen als blaue Punkte dargestellt. Von links nach rechts: 1) Detailvergrößerung aus a); 2) Isolation einer zweiten, benachbarten Gruppe von Synapsen; 3) Induktion von LTP in dieser Test-Gruppe durch ,Pairing\'; 4) LTP wird auch in der Kontroll-Gruppe gemessen. unten: Daten aus einem typischen Experiment, in rot Signalamplituden aus der Testgruppe, in blau Signalamplituden aus der Kontrollgruppe. LTP-lnduktion durch Pairing ist durch den schwarzen Balken markiert (nach Engert und Bonhoeffer .1.997).

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright