Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf04_2004 - Krämer, Eva-Maria

Schematische Darstellung von Lipid-Rafts. Lipid-Rafts stellen kleine „Inseln“ oder „Floße“ in der fluiden Membran dar, die sich durch die spezifische laterale Interaktion von Glykosphingolipiden (GSL) und Cholesterin (Chol) bilden. Spezifische Proteine, vor allem zweifach acylierte Proteine, wie GPI-verankerte Proteine oder myristylierte und palmitylierte zytoplasmatische Proteine (hier exemplarisch dargestellt Src-Kinasen und G-Proteine), scheinen bevorzugt mit dieser Lipidumgebung zu assoziieren.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright