Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf01_2000 - Rauen, Thomas

Glutamattransporter Expression (A, B, C) und die zelluläre Lokalisation der retinalen Glutamataufnahme (D). Die Immunfluoreszenzaufnahmen vertikaler Retinaschnitte zeigen die Verteilung der einzelnen Glutamattransporter in der Retina. A: Die GLT1-lmmunfärbung ist sehr ausgeprägt in der inneren plexiformen Schicht (IPL), wo verschiedene horizontale Bänder zuerkennen sind, die als Terminalen van Bipolarzellen identifiziert wurden. In der äuBeren plexiformen Schicht (OPL) finden sich schwach GLT1-immunpositve dendritische Bipolarzellfortsätze. B: Die EAAC1-lmmunfärbung zeigt immunpositive Horizontalzellen in der OPL, Amakrinzellen in der inneren Körnerschicht (INL) und Ganglienzellen in der Ganglienzellschicht (GCL). C: Die GLAST1-lmmunfärbung ist in der gesamten Retina vorhanden. Ein dichtes Netz von Zellfortsätzen durchzieht die plexiformen Schichten und umgibt die Zellkörper der Nervenzellen in den Körnerschichten. Microvilli sind in der äußeren limitierenden Membran (OLM) gefärbt, und starke Immunreaktivität zeigt sich in der Nervenfaserschicht unterhalb der GCL. Dieses Färbemuster ist typisch fär Müllergliazellen und Astrozyten in der Retina. D: Die zelluläre Lokalisation der L-[3H] Glutamataufnahme in intakter Rattenretina. Die Glutaminsynthetaseaktivität der Retina wurde durch Präinkubation mit 10 mM des GS-spezifischen Inhibitors Methioninsulfoximin (MSO) blockiert. Eine auffällige Glutamatmarkierung ist in den Müllerzellen zu sehen. Großenmaßstab: 45 µm.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright