Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf04_2014 - Güntürkün, Onur

A: Aktivität von Delay-Neuronen im NCL einer Taube während der Durchführung einer delayed go/no-go-Aufgabe. Jede Linie repräsentiert die Feuerrate der Neuronen unter verschiedenen Bedingungen: rot, Darbietung von S+ gefolgt von einer Reaktion (Treffer, korrekt), schwarz, Darbietung von S+ gefolgt von keiner Reaktion (Verpasser, inkorrekt), grün, Darbietung von S- gefolgt von keiner Reaktion (korrekte Zurückweisung, korrekt), blau, Darbietung von S- gefolgt von einer Reaktion (Fehlalarm, inkorrekt). SP, Spontanaktivität, S, Stimulusdarbietung, D, Delay-Phase, Reaktion, Antwortphase. B: Schematische Darstellung eines Präferenzwechsels bei hyperbolischer, jedoch nicht exponentieller Abwertung. Beide Teile der Abbildung zeigen den Abfall des subjektiven Wertes (von rechts nach links) für zwei (bei sofortigem Erhalt) unterschiedlich attraktive Güter (blau und rot). Im linken Teil fällt der Wert mit zunehmender Wartezeit exponentiell ab. Eine Person, welche sich zu einem Zeitpunkt t1, t2 oder t3 für eine der beiden Alternativen entscheiden kann, wird stets die Alternative mit dem höheren subjektiven Wert nehmen, und dies ist zu allen drei Zeitpunkten die blaue. Im rechten Teil der Abbildung fällt der subjektive Wert mit der Zeit entsprechend einer hyperbolischen Funktion ab; hier entscheidet sich die Person zu Zeitpunkten t1 und t2 für die rote Alternative, zum Zeitpunkt t3 jedoch für die blaue – ihre Präferenz hat gewechselt.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright