Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf01_2006 - Mey, Jörg

RA-Synthese und Verlagerung von Retinoidrezeptoren nach Rückenmarksverletzung. (A) Immunhistochemische Doppelfärbung zeigt RALDH2 (rot, links) in einer Subpopulation von NG2-positiven Gliazellen (grün, mitte) 7 d nach einer Kontusionsverletzung im Rückenmark der Ratte. Diese RALDH2+/NG2+ Zellen (weiße Pfeile) sind im unverletzten Gewebe nicht sichtbar. DAPI-Färbung markiert Zellkerne im Bild der übereinandergelegten Fluoreszenzphotos (blau, rechts); gelbe Pfeilspitzen: RALDH2−/NG2+ Zellen (Mey et al. 2005). (B) ED1-Immunfärbung zeigt die in Richtung der Läsion zunehmende Entzündungsreaktion, 7 d nach Verletzung. (C) ED1-positive Mikroglia/Makrophagen in der Kontusionsstelle exprimieren RXRβ im Zellkern. (D) Transiente Verlagerung der RARα- und RXRα-Immunreaktivität vom Zytosol in die Zellkerne aktivierter Mikroglia/Makrophagen; Maßstabsbalken in allen Fotos 20µm (Schrage et al. 2006).

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright