Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf03_2011 - Kuner, Thomas

Anatomischer Aufbau des Bulbus olfactorius. A) Schichtung und Zelltypen des Bulbus, Riechnerv und Riechepithel (rechts oben). Glomeruli sind runde Neuropilstrukturen (Durchmesser 80 μm), welche aus Interneuronen (periglomerulären Zellen, PGZ; short-axon Zellen (SAZ)), den apikalen Dendriten der Mitral- und Büschelzellen [BZ] sowie den Endigungen der Riechsinneszellen bestehen. SAZ verbinden benachbarte Glomeruli und besitzen entgegen ihres historischen Namens teilweise sehr lange Axone. Gleichfarbig markierte Riechsinneszellen besitzen einen Rezeptortyp und projizieren in den gleichen Glomerulus. B) Funktionelle Architektur der dendrodendritischen Synapse (grau gestrichelt umrissene Region in A). Lateraldendriten der in A gezeigten Mitralzellen (blau und rot), Körnerzelle (gelb). Ovale synaptische Vesikel enthalten GABA, runde synaptische Vesikel beinhalten Glutamat als Neurotransmitter. Pfeile markieren den Fluss der Signale: Ausschüttung des exzitatorischen Neurotransmitters Glutamat (1), rekurrente Inhibition (2), laterale Inhibition (3).

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright