Neurowissenschaftliche Gesellschaft trick Neurowissenschaftliche Gesellschaft
Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft Neurowissenschaftliche Gesellschaft
trick

Bilddatenbank



Liste Keywords:

S

Ihre Anfrage erzielte 1 Treffer

Nf01_2016 - Michaelsen-Preusse

Abb. 2: A, schematische Darstellung, welche die Funktionen von ADF/Cofilin und Profilin im Aktin-Tretmühlen-Mechanismus zeigt. ADF/Cofilin bindet bevorzugt ADP-Aktin und beschleunigt dadurch die Dissoziation von G-Aktin am Minus-Ende und durchtrennt F-Aktin. Profilin beschleunigt den ATP-ADP-Austausch am Aktin-Monomer und leitet die Monomere dem Plus-Ende von F-Aktin zu; B, Mikroskopische Aufnahmen eines einzelnen spines (Durchmesser des Kreises: 1 µm) einer GFP-Aktin-exprimierenden hippocampalen Nervenzelle. Der Farbcode gibt die Fluoreszenzintensität an. Der spine wurde vor und an verschiedenen Zeitpunkten nach dem Ausbleichen mit einem 405 nm-Laserpuls aufgenommen. FRAP (fluorescence recovery after photobleaching) wurde über die Zeit ermittelt; C, die Kurve gibt die Erholung der Fluoreszenz an und lässt eine dynamische und eine eher stabile F-Aktin-Fraktion im spine erkennen.

Download

bottombarleft bottombarsize bottombarright